Italia-Casale.de

Angebotsauswahl für Ferienhaus Kampanien, Ferienwohnung Kampanien, Agriturismo Kampanien

Kampanien (Campania) - Amalfitana, Sorrentina, Cilento





Kampanien - eine Vielfalt der Natur. Die Region Kampanien hat außergewöhnliche Naturschönheiten, die es zu entdecken gilt. Angefangen von den Inseln im Golf von Neapel, der Sorrentiner Halbinsel, der Amalfitana bis hin zum Cilento. Viele Gebiete sind Naturparks und damit unter Schutz gestellt. Auf Schritt und Tritt begegnet man archäologischen Hinterlassenschaften, die von den faszinierenden Zivilisationen der Vergangenheit Kampaniens Zeugnis ablegen, so Pomppeji, Herculuneum, die Tempel von Paestum oder die Ruinen der antiken Stadt Velia, nur um einige zu nennen.
Kampaniens Küste mit grandiosen Ausblicken, steil ins Meer abfallenden Felsen und malerischen Buchten mit herrlichen Stränden haben schon von jeher Maler, Dichter, Komponisten, Regisseure und Fotografen angezogen. So die bizarren Felsvorsprünge an der Amalfitana und Sorrentina, die vulkanischen Strände von Ischia und Procida, die Kalkfelsen von Capri sowie die zahlreichen Grotten und herrlichen Sandstrände im Cilento.

Beim Namen Neapel kommt einem sofort der gleichnamige Golf in den Sinn und natürlich der Vesuv, der unweit der Stadt emporragt. Neapel bedeutet auch maritime Küche wie Spaghetti mit Muscheln, Pizza mit Sardellen, Seeschnecken oder Garnelen und Tintenfisch. Die Sorrentiner Halbinsel mit Zitronen, Olivenhainen und traumhaften Buchten ist in der ganzen Welt berühmt. Seit dem 18. Jahrhundert haben ihre landschaftlichen Schönheiten und Düfte berühmte Gäste angezogen. Aber schon viel früher hatte das milde Klima und die Faszination der Natur die Römer dazu bewogen, hier prächtige Villen zu bauen. Die Amalfitana ist eine Küste zwischen Himmel und Meer, das Land der Sirenen, die Odysseus verhext haben. Amalfi, Ravallo, Positano oder Fuore, jeder Winkel der amalfitanischen Küste ist ein Paradies und voll landschaftlicher und kultureller Besonderheiten.

Nur wenige Kilometer weiter südlich, am Rande des Cilento befindet sich Paestum, eines der kostbarsten archäologischen Schätze Kampaniens und Italiens, das vor allem wegen seiner spektakulären dorischen Tempel berühmt ist. Die Küste des Cilento beginnt bei Paestum und endet in Sapri. Es ein Küstenabschnitt starker Kontraste und unvergleichlicher Schönheit, der durch seine steil ins klare Wasser abfallenden Klippen und den herrlichen Sandstränden beeindruckt. Es ist eine der schönsten Küsten Italiens mit über 100 km Strand, verborgenen Buchten, geheimnisvollen Grotten und kleinen, mittelalterlichen Orten inmitten unberührter Natur.

Auch für die Gaumenfreuden hat Kampanien viel zu bieten, Zitronen aus Sorrent, Aprikosen vom Vesuv, Artischocken aus Paestum und Langusten aus dem Golf von Salerno. Eine lange Tradition haben Spaghetti, Pizza und Büffelkäse der neapolitanische Küche, die Fischküche der Küste, die mediterrane Küche des Cilento sowie die bäuerliche Küche des Hinterlands. Nicht unerwähnt bleiben darf die Produktion von Olivenöl und Wein, die es bereits seit den alten Griechen und Römern hier gab.

Amalfitana


Die Amalfiküste (Costiera Amalfitana) wird auch die göttliche Küste genannt, weil nach Meinung der alten Griechen das Meer an dieser Stelle von den Sirenen, die dort wohnten, verzaubert wurde. Ein Zauber, der auch die alten Römer erfasste, die an dieser Küste die schönsten Villen des Imperiums erbauten, und im Laufe der Zeit Persönlichkeiten wie Goethe, Wagner und Nietzsche fesselte. Nirgendwo sonst leuchten die Farben so anders und so klar wie an der Amalfiküste, die seit jeher beliebtes und elegantes Reiseziel zahlreicher prominenter Besucher ist.

Die kleinen, malerischen Orte, mit denen die Küste übersät ist, erscheinen wie Juwelen, die in ein kostbares Diadem gefasst sind. Hier wird jedes Detail zu einem Symbol: die Zitrusfrüchte, das Meer mit seinen unglaublichen Farbnuancen, zwischen dunkelblau und grün schimmernd, die zauberhaften, kleinen Strände, die Inseln, die weißen, rosaroten und gelben Häuser, die sich um winzige Häfen drängen. Die Faszination dieser Küste liegt jedoch nicht nur in den Orten, sondern auch in der Geschichte, die hier großartige Zeugnisse der Kunst und Kultur hinterlassen hat. Der Stolz und die Unabhängigkeit der reichen Patrizier machten den Sorrent im Mittelalter zu einem großen und autonomen Herzogtum. Die Zeugnisse ihrer Liebe zu Schönheit und Kultur findet man in den prächtigen Villen und alten Adelssitzen: wertvolle Möbel, feinstes Porzellan und seltene Gemälde. Die Liebe zum Schönen kennzeichnet auch heute noch die tägliche Arbeit der Bewohner.

Die Halbinsel ist fast so etwas wie ein Garten Eden und wird, wo immer möglich, landwirtschaftlich genutzt. Auf kleinen Terrassen, die sich in waghalsiger Höhe an den steilen Berghängen befinden, werden vor allem Zitronen angebaut. Dicht an dicht stehen die prall mit Früchten behangenen Bäume. Die gesamte Küstenlinie bietet ein grandioses Panorama und immer wieder ergeben sich überraschende Ausblicke auf großartige Küstenformationen und Sarazenentürme. Eine ganze Kette von Signaltürmen sicherte die Costiera Amalfitana im Mittelalter gegen Überfälle von See.

Sorrentina


Die Sorrentina Halbinsel (La Penisola Sorrentina) ist zu allen Zeiten von Künstlern, Dichtern und berühmten Reisenden gemalt, beschrieben und besungen worden. Die Küste ist zerklüftet, hat tiefe Schluchten und zauberhafte Buchten mit kleinen Stränden. Das Landesinnere hat eine einzigartige und abwechslungsreiche Naturlandschaft mit hohen Bergen und großartigen Tälern. Auf unzähligen Terrassen, die von Trockenmauern gehalten werden und bis zum Meer hin abfallen, gibt es herrliche Gärten in denen Orangen, Zitronen, Oliven und Wein angebaut werden. Das Klima auf dieser weit ins Meer hineinragenden Landzunge ist fast das ganze Jahr über mild und trocken.
Es ist somit eine ideales Urlaubsziel für jede Jahreszeit. Die alten Griechen waren so begeistert von der Schönheit dieser Gegend, dass sie glaubten, in diesem Meer hier würden die Sirenen leben, deren betörendem Gesang niemand widerstehen konnte. Dem Mythos sind auch die Römer verfallen. Sie haben eine Straße bis zum äußersten Punkt, dem Punta Campanella gebaut und am Meer Landeplätze, Fischteiche und Thermalbecken bei ihren prächtigen Villen angelegt. Die gesamte Landspitze ist seit 1997 ist ein großes Naturschutzgebiet mit einem 40 km langen Küstenstreifen.

Es gibt in der Umgebung von Massa Lubrense über 100 km Wanderwege mit guten Markierungen. Sie schlängeln sich durch Zitronen- und Olivenhaine, Pinienwälder und duftender, mediterraner Macchia, vorbei an alten Bauernhäusern, archäologischen Stätten sowie malerischen Buchten mit kleinen Stränden. Die Halbinsel hat eine ausgezeichnete Infrastruktur mit einem guten Verkehrsnetz für Ausflüge mit dem Bus, der Bahn oder dem Schiff nach Neapel, Pompeji, Herkulaneum, den Vesuv, die Amalfiküste, nach Capri, Ischia oder Procida.

Cilento


Der Cilento ist das Schatzkästchen, das das alte Herz Kampaniens und dessen einmalige Atmosphäre einer im Laufe der Zeit unverändert gebliebenen Erde in sich birgt. Noch heute bewahren sich viele kleine Dörfer ihren ursprünglichen Zauber durch alte Steine und unberührte Szenerien. Es ist gewiss kein Zufall, dass sich im Cilento so außerordentlich wertvolle Zeugnisse wie Paestum, Velia und die Kartause von Padula sowie einmalige Naturschätze befinden. Ein grüner Mantel aus Wäldern lichtet sich zum Meer hin, das in glühenden Farben schimmert und an dessen Küste unzählige kleine Orte verstreut liegen. Heute bietet sich dem Feriengast eine perfekte Kombination aus Geschichte, antiken Traditionen, zauberhafter Natur und einer einfachen, unverfälschten und aus Tradition herzlichen Gastfreundschaft der Bewohner.

Wenige Kilometer von Paestum entfernt, liegt am Fuße von Castellabate mit den Orten Santa Maria und San Marco, ein bezaubernder Teil der Cilento Küste. Normannen, Franzosen, Byzantiner, Spanier, Sarazenen und feudale Herren wechselten sich im Laufe der Jahrhunderte dort als Herrscher ab und hinterließen ihre Spuren.

Die antike, mittelalterliche Stadt Castellabate, mit den engen, einzigartigen Gassen und kunstvoll gestalteten Bögen ist reich an Zeugnissen einer glanzvollen Geschichte. In dem kleinen, hübschen Städtchen Acciaroli, nur einige Kilometer weiter südlich hatte sich 1953 der amerikanische Schriftsteller Ernest Hemingway für 3 Monate einquartiert. In Acciaroli traf Hemingway in dem Fischer Antonio Masarone auf d e n alten Mann, der als das Vorbild für seinen eigenen, später weltberühmten alten Mann Santiago aus dem Roman Der alte Mann und das Meer dienen sollte. Hemingway beschrieb Masarone/Santiago mit folgenden Worten: Alles an ihm war alt bis auf die Augen, und die hatten die gleiche Farbe wie das Meer und waren heiter und unbesiegt. Obwohl der Romanheld Santiago Kubaner ist, reiste Hemingway nicht etwa in die Karibik, um seinen alten Mann zu finden, sondern hierher, ins Cilento.

Ischia


Ischia ist eine Insel mit einer Jahrtausende alten Kultur, faszinierenden Landschaften und traumhaften Buchten mit wunderschönen Stränden. Wegen der üppigen, mediterranen Vegetation und der ausgedehnten Pinienwälder wird Ischia auch "Isola Verde", die grüne Insel, genannt. Im Frühjahr bedeckt eine wahre Blütenpracht die Insel, die ideale Zeit für Wanderungen und Entdeckungen. Das gesunde Klima, die Fruchtbarkeit des Bodens, die zahlreichen Thermalquellen und die wallenden Aktivitäten im Meer verborgener Vulkane sind die Besonderheiten der Insel und haben Reisende, Intellektuelle, Seeräuber, Fürsten und Könige seit der Antike angelockt und in ihren Bann gezogen. Ganz gleich, wo man sich im Golf von Neapel aufhält, den Epomeo, Ischias höchsten Gipfel, hat man immer im Visier. Ob man von Neapel oder von Pozzuoli per Tragflügelboot oder Fähre anreist, die Fahrt ist immer ein Erlebnis, das für die meisten Reisenden viel zu schnell zu Ende geht.

Ischia Porto, der Hafen Ischias, ist heute das lebendige Zentrum der Insel. Ischia Ponte ist die alte Inselhauptstadt und bildet mit dem trutzigen Castello Aragonese, seinen zahlreichen Fischerhäusern am Ufer und dem Fischerhafen einen idyllischen Gegenpol zum betriebsamen Ischia Porte. Ponte ist der Ort der Fischer geblieben, die sein Gesicht nach wie vor mit ihren Booten und Netzen sowie ihren bescheidenen Häusern bestimmen. Das ganze Ambiente wirkt sehr mediterran und einladend, vor allem am Abend, wenn die ersten Lichter erleuchten.

Forio ist zu jeder Jahreszeit belebt, bietet in der Citara-Bucht und in San Francesco herrliche Sandstrände und mit den Poseidon-Gärten die größten und schönsten Thermalanlagen von Ischia. Besonders reizvoll ist die Altstadt mit ihren engen Gassen, den malerischen Winkeln und hübschen Häusern mit arabischem Einschlag in ihrer Architektur. Die Umgebung der Stadt besticht durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Weinbergen, unzähligen kleinen Gemüse- und Obstgärten sowie durch ihre üppige, wildromantische Vegetation. Im Hinterland erhebt sich eine zerklüftete Berglandschaft, bedeckt mit undurchdringlicher, mediterraner Macchia. Hier finden Sie den idealen Ausgangspunkt für ausgedehnte, erlebnisreiche Wanderungen.

Weitere Informationen finden Sie in den      Ortsinfos Kampanien + Italien       Feriendomizile in Kampanien


Ihr Ferienhaus in Kampanien - Amalfitana, Sorrentina, Cilento, Ischia


Sie wollen Urlaub in einem Ferienhaus in Kampanien machen? Auch hier bietet Ihnen italia-casale eine Vielzahl von Möglichkeiten. Zunächst einige Informationen zur Region. Der Name Campania bedeutet glückliche Landschaft und stammt von den Römern. Es ist eine fruchtbare Region, die an der Küste zwischen Latium und der Basilikata liegt, im Nordosten an die Molise und im Osten an Apulien grenzt. Die Hauptstadt von Kampanien ist Neapel.

Es gibt also viele Gründe, sich für ein Ferienhaus in Kampanien zu entscheiden. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie italia-casale!

Bei uns bekommen Sie:

  • Ferienhäuser an der Küste Kampaniens

  • Ferienwohnungen in allen Preislagen

  • Umfassende Beratung und Niedrigpreis-Garantie

Reiseführer Kampanien


Egal, ob für einen Urlaub im Ferienhaus oder eine Rundreise, Sie sind zur Reisevorbereitung und für unterwegs auf gute Informationen angewiesen. Die Reiseführer vom Michael Müller Verlag orientieren sich an den besonderen Bedürfnissen von Individualreisenden. Sie sind aktuell damit Sie stets bestmöglich informiert sind und bieten jede Menge Hintergrundinformationen. Zusätzliche Übersichtskarten, Stadtpläne und Wanderskizzen ermöglichen Ihnen eine schnelle Orientierung vor Ort. Reise- und Wanderführer Italien

Ferienhäuser, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Agriturismo in Klabrien


Beim Ferienhaus Spezialisten italia-casale finden Sie Ferienhäuser, Landhäuser, Gutshöfe, Villen, Ferienwohnungen und Agriturismo in Kampanien und ganz Italien in allen Preislagen. Häufig sind es liebevoll restaurierte Bauernhäuser oder Landgüter mit ursprünglichem Flair inmitten faszinierender Landschaften, abseits des touristischen Trubels. Jedes Angebot in Italien und Kampanien, ob Ferienhaus, Ferienwohnung oder Agriturismo haben wir persönlich ausgesucht. Sie haben schöne Beim Ferienhaus Spezialisten italia-casale finden Sie Ferienhäuser, Landhäuser, Gutshöfe, Villen, Lagen am Meer, in Strandnähe oder im Landesinneren, häufig einen Pool und sind für 2 Personen, Familien oder Gruppen. Es sind Feriendomizile für jede Art von Urlaub und sicher ist bei der vielfältigen Auswahl auch das richtige Ferienhaus, die Ferienwohnung oder der Agriturismo für Sie dabei. Erfüllen Sie sich Ihren Urlaubswunsch in Kampanien mit nur 3 Mausklicks. Gern sind bei der Auswahl behilflich, machen geeignete Vorschläge und beraten Sie ausführlich.       Feriendomizile in ganz Italien

Die Regionen in Italien - Allgemeine Informationen und Feriendomizile

Piemont        Informationen + Feriendomizile Piemont

Ferienwohnung Piemont    Ferienhaus, Villa Piemont    Landgut, Weingut Piemont   Agriturismo Piemont   Gästezimmer Piemont


Ligurien        Informationen + Feriendomizile Ligurien

Ferienwohnung Ligurien   Ferienhaus Villa Ligurien   Landgut, Weingut Ligurien   Hotel, Pension Ligurien   Ferienanlage, Villaggio Ligurien   Gästezimmer Ligurien,  B&B Ligurien 


Venetien         Informationen + Feriendomizile Venetien

Ferienwohnung Venetien   Ferienhaus, Villa Venetien   Agriturismo Venetien   Hotel, Pension Venetien   Ferienanlage, Villaggio Venetien   Gästezimmer Venetien   title="Venetien B&B" B&B Venetien


Toskana        Informationen + Feriendomizile Toskana

Ferienwohnung Toskana   Ferienhaus, Villa Toskana   Landgut, Weingut Toskana   Agriturismo Toskana    Hotel, Pension Toskana   Ferienanlage, Villaggio Toskana   Gästezimmer Toskana   B&B Toskana 


Umbrien        Informationen + Feriendomizile Umbrien

Ferienwohnung Umbrien   Ferienhaus, Villa Umbrien   Landgut, Weingut Umbrien   Agriturismo Umbrien   Hotel, Pension Umbrien   Ferienanlage, Villaggio Umbrien   Gästezimmer Umbrien 


Die Marken        Informationen + Feriendomizile Marken

Ferienwohnung Marken  Landgut, Weingut Marken   Agriturismo Marken   Ferienanlage, Villaggio Marken 


Latium         Informationen + Feriendomizile Latium

Ferienwohnung Latium   Ferienhaus, Villa Latium    Agriturismo Latium   Hotel, Pension Latium   Gästezimmer Latium


Kampanien        Informationen + Feriendomizile Kampanien

Ferienwohnung Kampanien   Ferienhaus, Villa Kampanien   Agriturismo Kampanien   Hotel, Pension Kampanien   Ferienanlage, Villaggio Kampanien   Gästezimmer Kampanien


Apulien        Informationen + Feriendomizile Apulien

Ferienwohnung Apulien   Ferienhaus, Villa Apulien    Landgut, Weingut Apulien   title="Apulien Agriturismo" Agriturismo Apulien


Basilikata        Informationen + Feriendomizile Basilikata

Hotel, Pension Basilikata    title="Basilikata Gästezimmer" Gästezimmer Basilikata


Kalabrien        Informationen + Feriendomizile Kalabrien

Ferienwohnung Kalabrien   Ferienhaus, Villa Kalabrien   Agriturismo Kalabrien   Hotel, Pension Kalabrien   Ferienanlage, Villaggio Kalabrien   Gästezimmer Kalabrien 


Sizilien        Informationen + Feriendomizile Sizilien

Ferienwohnung Sizilien      Ferienhaus, Villa Sizilien      Agriturismo Sizilien      Landgut, Weingut Sizilien      Ferienanlage, Villaggio Sizilien      Gästezimmer Sizilien      B&B Sizilien      alle Feriendomizile Sizilien


Sardinien       
Ferienwohnung Sardinien       Ferienhaus, Villa Sardinien      Agriturismo Sardinien      Ferienanlage, Villaggio Sardinien      Gästezimmer Sardinien      alle Feriendomizile Sardinien