Italien Ferienhaus Italien Ferienwohnung Italien Agriturismo

italia-casale ist der Spezialist für Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Italien. Im Angebot sind Italien Ferienhäuser am Meer, Italien Ferienwohnungen am Meer, Italien Agriturismo am Meer, Italien Ferienhäuser mit Pool, Italien Ferienwohnungen mit Pool, Italien Agriturismo mit Pool, Italien Ferienhäuser auf dem Land, Italien Ferienwohnungen auf dem Land, Italien Agriturismo auf dem Land, Italien Ferienhäuser in den Bergen, Italien Ferienwohnungen in den Bergen.

Italia-Casale.de

Villen, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Agriturismo, Ferienanlagen in Sizilien und ganz Italien

F59/207 Villa Vendicari - Noto

Villa Vendicari - Noto

F59/250 F59/250 Villa Ganzeria

F59/250 Villa Ganzeria

Sizilien ist die größte Insel Italiens und die größte Insel im Mittelmeer. Sie ist von zahlreichen kleineren Inseln umgeben, hat großartige Landschaften, malerische Küsten und eine einzigartige Kultur. Bei uns finden Sie Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Agriturismo in ganz Sizilien und in allen Preislagen. Im Angebot sind elegante Villen, stilvolle Landhäuser, rustikale Bauernhäuser oder herrlich gelegene Agriturismo und ehemalige Gutshöfe mit komfortablen Ferienwohnungen und Gästezimmern.

Sizilien fasziniert immer wieder mit seiner Schönheit, seiner Kultur und Vielfalt. Auf Sizilien scheint die Natur mit dem Menschen zu wetteifern. Und so stehen den Kathedralen, den Tempeln und den Adelspalazzi die grünen Berge sowie die einzigartigen Landschaften gegenüber, allen voran das Gebiet um den Ätna. Sizilien ist aber auch die Region der exklusiven Villen sowie der herrlichen Gutshöfe und Bauernhäuser. Die Griechen nannten Sizilien aufgrund der dreieckigen Form Thrinakie, später Trinakria, bezogen auf die drei Vorgebirge Siziliens. Capo Faro nördlich von Messina, Capo Boeo oder Lilibeo, wo sich Marsala befindet und Capo Isola delle Correnti, das sich zusammen mit dem nahen Capo Passero in Richtung der lybischen Küste vorschiebt. Jede Provinz Siziliens hat historisch, bedeutende Städte und kulturelle wie landschaftliche Besonderheiten. Dazu herrliche Küsten, den Ätna, die Salinen, die Naturparks, Wälder, Weinberge, Zitronen- und Orangenhaine - kurz, alles was Sizilien ausmacht.      Ferienhäuser in besonderen Landschaften: Sizilien erleben


Wir freuen uns von Ihnen zu hören - Ihr Italien-Spezialist mit Beratung und Tiefpreisgarantie     



 Ferienwohnung Sizilien     Ferienhaus + Villa Sizilien     Agriturismo Sizilien    Landgut + Weingut Sizilien    Ferienanlage + Villaggio Sizilien    Gästezimmer Sizilien     B&B Sizilien

Die Inseln Siziliens


Die kleineren Inseln, die Sizilien wie eine Krone umgeben bieten herrliche Szenarien, so wie die Großartigkeit der Vulkane. Im Nordosten Siziliens befinden sich fächerförmig die sieben Äolischen Inseln, Vulcano Lipari, Salina, Filicudi, Alicudi, Panarea und weiter im Hintergrund Stromboli, die unablässig in Rauch gehüllt ist. Im Südesten Siziliens liegen die Pelagischen Inseln Lampedusa, Linosa und Lampione. Zwischen Sizilien und Afrika liegt die Insel Pantelleria, allerdings näher am afrikanischen Kontinent. Sie ist vulkanischen Ursprungs und kann zu Recht als ein wahres Naturparadies bezeichnet werden. Die Ägadischen Inseln mit Favignana, Levanzo und Marettimo liegen auf der Westseite von Sizilien. Und dann gibt es noch auf der Nordseite Siziliens, 57 km von Palermo entfernt die Insel Ustica.

Die Äolischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs, wobei die beiden Vulkane auf Stromboli und Vulcano immer noch aktiv sind. Vulcano liegt nur einen Katzensprung von Lipari entfernt und wurde in der Antike Hiera, die heilige des Feuergottes Hephaistos genannt, die Römer nannten sie später Vulcanos. Die Insel scheint mit seiner permanenten Rauchwolke und den aufsteigenden Gasen immer noch ein Relikt aus der Vorzeit zu sein. Weiter im Hintergrund erhebt sich in einer Rauchwolke gehüllt die Insel Stromboli. Der schwer zugängliche Anlegeplatz in Ginostra ist der kleinste Hafen der Welt. Den dampfenden und spuckenden Krater mit einer Höhe von 918 m kann man besteigen und hat einen großartigen Blick ins Innere Vulkans. Die Inseln haben weitgehend grüne, mediterrane Landschaften mit einer unterschiedlicher Vegetation. So bedeckt Ginestra die Hänge auf Vulcano, auf Selina kastanienwälder, leuchtend rote Euphorbia auf Strombili und Filicudi, Myrte und Olivenhaine auf Panarea sowie Heidekraut auf Lipari. Die Hauptatraktion der kleinen Insel ist vor allem die einzigartige Unterwasserwelt.

Lipari     Salina      Marettimo   

Der Ätna - Sizilien und die Faszination eines Giganten


In Küstennähe zwischen Taormina und Catania erhebt sich majestätisch der Ätna, der größte Vulkan Europas und einer der größten Vulkane der Erde. Dieser gigantische Berg hat einen Umfang von 300 km und eine Höhe von mehr als 3.340 m. Die höchsten Krater des Ätna sind der Zentralkrater, der Nord-Ost-Krater (der aktivste von allen) und der Neue Schlund. Normalerweise strömt aus dem Zentralkrater weißgrauer Rauch, während es in den anderen Kratern immer wieder und überraschend zu Ausbrüchen kommt. Früher konnte man nur auf Maultieren oder zu Fuß den Gipfel des Ätna erklimmen, heute gibt es Straßen bis auf 2.000 m und von dort eine Seilbahn sowie Allrad-Fahrzeuge in die höheren Regionen mit unglaublich schönen Panoramen. Man sollte es nicht versäumen mit der Ätnabahn zu fahren, es ist die bezaubernste Rundreise die man in 7 Stunden rund um den Ätna machen kann. Die Bahn fährt über 100 km rund um den Ätna und verbindet 38 Dörfer an seinen Hängen.       weiter

Die Küche Siziliens - wenn Tradition Versuchung bedeutet


Die Küche Siziliens ist sehr vielseitig, viele Völker waren daran beteiligt, da Sizilien seit der Antike das Ziel von Eroberungen war. Ihre strategische Lage mitten im Mittelmeer machte Sizilien zu einer kostbaren Beute. Die kulinarische Geschichte Siziliens ist deshalb gleichzeitig die Geschichte der Insel. Das Ergebnis sind duftende und würzige sowie einfache und gleichzeitig raffinierte Gerichte wo die Tradition des Essens mit den festen, Riten und Gebräuchen eng verbunden ist. Das ausgesprochen günstige Klima trägt natürlich viel zur Entstehung von den vielen verführerischen Gerichten bei.
 
Die Zeit der griechischen Kultur ist aus der Verwendung der grünen und schwarzen Oliven, des gesalzenen Quarks, des von Homer besungenen Lamms, der Fische und des Honigs erkennbar, aber vor allem durch den Wein, den die griechischen Bauern zuerst angebaut hatten. Auf die Zeit der Römer, als Sizilien die Kornkammer Italiens war geht das maccu, lateinisch maccare, das zerquetschen von Bohnen, die gefüllten Tintenfische und die im Backofen mit Öl und Essig zubereiteten Zwiebel zurück. Nach den Römern kamen die Franken, Goten, Byzantiner und Araber, Normannen und Anjou. Sie alle haben ihre Spuren in der Kochkunst hinterlassen und die Küche wurde immer abwechslungsreicher. Das deutlichste Zeichen für die Kultur der Araber ist das Kuskus im Gebiet von Trapani und die zahlreichen Süßspeisen.

In der alten Küche Siziliens gab es keine Vorspreisen. Viele Stunden vor einem Festmahl saßen die Männer beisammen, um über Geschäfte zu reden, wobei sie Wein tranken und kleine Vorspeisen, meistens Gemüse, gewürzte Oliven sowie in Öl eingelegte Auberginen, Zucchini und Tomaten. Da Sizilien von allen vom meer umgeben ist, gibt es eine riesige Auswahl an Fischen, von den Heringarten bis zu Langusten, den Garnelen in verschiedenen Größen sowie Thun- und Schwertfische. Die alten, würzigen Rezepte wie die Sardinen a beccaficio oder das Omlett mit Thunfisch wurden einst als das Fleisch der armen Leute angesehen, heute sind sie in den Menüs der besten Restaurants zu finden. Das Omlett mit Sardellen der Benediktiner-Nonnen war eine Vorspeise in der Küche der Barone.

Olivenöl in Sizilien - das Geschenk einer lächelnden Göttin


Die alten Griechen schrieben dem Olivenöl eine so große Bedeutung zu, daß sie darum sogar einen Mythos schufen, den der Göttin Athene, der weisen Kriegsgöttin mit den blauen Augen und dem reizenden Lächen, die ihnen den Olivenbaum als großzügiges Symbol der Freundschaft schenkte. Und in der stellten die Olivenhaine eine sichere und üppige Quelle für ein Öl dar, das die Ölsorten ersetzte, die mühsam aus Samen und Früchten der wilden Pflanzen hergestellt wurden. In Sizilien und im südlichen Italien blühten die ersten Olivenhaine und breiteten sich dann auch bis nach Ligurien und ins Piemont aus. Dank des Olivenöls hat die sizilianische Küche ihre unverwechselbaren Eigenschaften entwickeln können. Die Leuchtkraft der silbrigen Blätter der Olivenbäume, die durch das Sonnenlicht noch weiter hervorgehoben wird, schein fast die volle und strahlende Farbe des Olivenöls vorwegzunehmen, das den Gerichten der regionalen Küche Siziliens den unnachahmlichen Geschmack und den Wohlgeruch verleiht.

Die Weine in Sizilien


Schon die Griechen haben auf Sizilien Wein angebaut und tatsächlich wächst Wein auf der ganzen Insel. Das erste Zeugnis vom Weinanbau auf Sizilien findet sich auf den Münzen der Kolonie Naxos, auf denen eine Weintraube dargestellt wird. Sizilien ist natürlich für den Marsala bekannt, der in der gleichnamigen Stadt an der Westküste der Insel in verschiedenen Varianten hergestellt wird, vom trockenen Aperitifwein bis zum süßen Dessertwein. Er wurde 1713 von den beiden Brüdern Woodhouse aus England erfunden, sie gaben dem Wein einen winzigen Anteil Alkohol hinzu um ihn unverzehrt in ihre heimat schicken zu können. In Sizilien werden aber auch viele gute Tafelweine produziert, so z.B. der Bianco Alcamo aus der Umgebung von Trapani, der Königswein Corvo oder der Regaleali aus der Nähe von Palermo sowie der Etna Rosso und Bianco, der an den Hängen des Ätna angebaut wird. Im Gebiet von Messina gibt es den Capo Rosso, den roten Faro, den weißen Milazzo und den Mamertino aus Castroreale, der Julius Cäsar besonders mundete. Auf der Insel Lipari gibt es den Malvasia, er wurde trinkbares Gold genannt.

Flüge nach Sizilien


Sizilien erreichen Sie über die Flughäfen Palermo, Catania oder Trapani. Mit unserer Flugsuche erhalten Sie schnell und einfach Zugang zu den Angeboten der wichtigsten Airlines nach Sizilien. Die Preise für die ausgewählte Flugverbindung sehen Sie im Vergleich in einer Übersicht. Falls Sie in Ihrer Reisezeit flexibel sind, können Sie auch nach günstigen Flügen suchen. Wenn Sie sich für eine bestimmte Airline entschieden haben, buchen Sie direkt bei der Fluggesellschaft und zahlen immer den niedrigsten Preis der für diesen Flug möglich ist.     günstige Flüge nach Sizilien suchen + buchen

Mietwagen in Sizilien


Wo auch immer Sie Ihren Ferienhaus-Urlaub in Sizilien verbringen wollen, günstig buchen Sie einen Mietwagen bei holiday autos oder sunnycars. Beide Unternehmen sind auf die Vermittlung von Ferienmietwagen spezialisiert und arbeiten in Sizilien mit einem Autovermieter zusammen, so erhalten Sie den optimalen Partner bezüglich Qualität, Service und Preis. Die Tarife sind inklusive unbegrenzter Kilometer und Versicherung ohne Selbsbeteiligung im Schadenfall. Es gibt keine versteckten Kosten, der Endpreis steht bei der Buchung bzw. Abreise fest.    preiswerte Mietwagen in Sizilien


 

"Italien ohne Sizilien macht kein Bild in der Seele, hier ist erst der Schlüssel zu allem" - schrieb Goethe 1787 am Ende seiner Reise durch Sizilien. In diesen Worten Goethes finden wir Sizilien in seiner unendlichen Vielfalt und seinen Farben. Viele Völker und Kulturen haben sich in Sizilien abgewechselt und verschiedene Zivilisationen und Gebräuche übereinander geschichtet. Sizilien ist ein Schmelztiegel verschiedenster Menschen und Lebensformen.        weiter

Das Klima in Sizilien


In Sizilien ist ein ausgesprochen meditarranes Klima mit warmen Sommern und kurzen, milden Wintern. Das Mittel der Sonnenstunden beträgt auf Sizilien 2.500 gegeüber 2.000 der italienischen Halbinsel und 1.800 in Südfrankreich. Die wenig ergiebigen Niederschläge fallen in den Wintermonaten zwischen Oktober und März. Die Höchsttemperatur wird im Juli und August erreicht, die niedrigsten Temperaturen mit 10 bis 14 Grad zwischen Dezember und Februar. Die Wassertemperatur schwankt zwischen 16 Grad im Winter und 27 Grad im Sommer.
Wetterübersicht Klima Wassertemperatur Sizilien

Sizilien und die Regionen in Italien - Informationen und Feriendomizile

Trentino Lago di Ledro

Trentino

Trentino liegt mitten in den Alpen, hat unzählige Seen und seine weiten, sonnigen Täler wechseln sich mit Bergketten. Vom Gardersee zu den Dolomiten, von den Tälern mit den Obst- und Weingärten zu den vielen Orten der uralten Traditionen bietet das Trentino unentwegt neue Überraschungen.       Informationen + Feriendomizile Trentino


Ferienwohnung Trentino    Ferienhaus, Villa Trentino    Hotel, Pension Trentino    Gästezimmer Trentino
Weinlese im Piemont

Piemont

Piemonte ist die Region am Fuße der Berge, die sich steil erheben und fast die Hälfte des Gebiets einnehmen. Wie ein schützender Umhang legt sich der Westalpenbogen mit seinen imposanten Viertausendern um Italiens größte Festlandsregion Piemont.       Informationen + Feriendomizile Piemont


Ferienwohnung Piemont    Ferienhaus, Villa Piemont    Landgut, Weingut Piemont   Agriturismo Piemont   Gästezimmer Piemont 
Küste Levanto

Ligurien

Liguria erstreckt sich an der Küste zwischen der Toskana und Frankreich. Ligurien Ost, der westlich von Genua gelegene Küstenstreifen, der sich bis zur französischen Grenze hinzieht, wird Riviera delle Palme oder Riviera dei Fiori genannt.       Informationen + Feriendomizile Ligurien


Ferienwohnung Ligurien   Ferienhaus, Villa Ligurien   Landgut, Weingut Ligurien   Hotel, Pension Ligurien   Ferienanlage, Villaggio Ligurien   Gästezimmer Ligurien,  B&B Ligurien 
Venetien

Venetien

Veneto, die Region zwischen Alpen und Meer, mit kilometerlangen Stränden, den berühmten Städten Venedig, Padua, Vicenza und Verona sowie den mit Fresken geschmückten Landvillen Palladios mit ihren kunstvoll gestalteten Parkanlagen.       Informationen + Feriendomizile Venetien

Ferienwohnung Venetien   Ferienhaus, Villa Venetien   Agriturismo Venetien   Hotel, Pension Venetien   Ferienanlage, Villaggio Venetien   Gästezimmer Venetien   B&B Venetien
Zypressenallee Toskana

Toskana

Die Toscana ist die Region Italiens, wo Kunst und Natur sich perfekt ergänzen. Die Toskana hat ein liebliches Hügelland, unterbrochen von tiefgrünen Zypressenreihen, einsame Gehöfte, malerische Dörfer und Städte sowie einzigartige Kunstschätze und eine hervorragende Küche.      Informationen + Feriendomizile Toskana

Ferienwohnung Toskana   Ferienhaus, Villa Toskana   Landgut, Weingut Toskana   Agriturismo Toskana    Hotel, Pension Toskana   Ferienanlage, Villaggio Toskana   Gästezimmer Toskana   B&B Toskana 
Wasserfälle Terni

Umbrien

Umbria ist eine Region, die auf eine dreitausendjährige Geschichte und eine sehr bewegte Vergangenheit zurückblicken kann. Noch heute können davon die Ebene zwischen Perugia und Spoleto und entlang der alten Römerstraße, Städte wie Assisi, Spello, Bevagna oder Montefalco Zeugnis ablegen.       Informationen + Feriendomizile Umbrien

Ferienwohnung Umbrien   Ferienhaus, Villa Umbrien   Landgut, Weingut Umbrien   Agriturismo Umbrien   Hotel, Pension Umbrien   Ferienanlage, Villaggio Umbrien   Gästezimmer Umbrien 
Force Marken

Die Marken

Le Marche liegen östlich von Umbrien, zwischen den Sibillinischen Bergen und dem Meer. Es ist kein Touristenziel erster Ordnung und in Deutschland noch wenig bekannt. Es ist eine Region mit grandiosen Landschaften und einer lebendigen Stadtkultur.       Informationen + Feriendomizile Marken


Ferienwohnung Marken  Landgut, Weingut Marken   Agriturismo Marken   Ferienanlage, Villaggio Marken 
Strand Latium

Latium

Lazio liegt im Mittelitalien und erstreckt sich von der südlichen Toskana entlang der Küste bis nach Kampanien. An der nordöstlichen bis südöstlichen Seite liegen die Regionen Umbrien, Marken, Abruzzen und Molise.       Informationen + Feriendomizile Latium

Ferienwohnung Latium   Ferienhaus, Villa Latium    Agriturismo Latium   Hotel, Pension Latium   Gästezimmer Latium
Küste Kampanien

Kampanien

Der Name Campania (glückliche Landschaft) dieser fruchtbaren Region stammt von den Römern. Die Region, an der Küste zwischen Latium und der Basilikata, grenzt im Nordosten an die Molise und im Osten an Apulien.       Informationen + Feriendomizile Kampanien

Ferienwohnung Kampanien   Ferienhaus, Villa Kampanien   Agriturismo Kampanien   Hotel, Pension Kampanien   Ferienanlage, Villaggio Kampanien   Gästezimmer Kampanien
Kalabrien

Apulien

Puglia erstreckt sich entlang der Adria und einer südlichen Halbinsel zwischen zwei Meeren. Durch seine außergewöhnliche geographische Lage bezüglich dem Balkan und Griechenland hat Apulien sehr viel von der mykenischen Kultur.       Informationen + Feriendomizile Apulien

Ferienwohnung Apulien   Ferienhaus, Villa Apulien    Landgut, Weingut Apulien   Agriturismo Apulien
Basilikata

Basilikata

Selbst erfahrene Italienreisende haben Schwierigkeiten, die Region Basilikata richtig zu lokalisieren. Sie liegt eingebettet zwischen Apulien, Kampanien und Kalabrien weit im Süden Italiens.       Informationen + Feriendomizile Basilikata

Hotel, Pension Basilikata    Gästezimmer Basilikata
Kalabrien

Kalabrien

Calabria ist ein Land von außergewöhnlicher Schönheit, in einer Region, die mit fast 800 km Küste von zwei Meeren begrenzt ist und wegen ihrer Beschaffenheit Horizonte von unvergleichlicher Weite aufweist.       Informationen + Feriendomizile Kalabrien

Ferienwohnung Kalabrien   Ferienhaus, Villa Kalabrien   Agriturismo Kalabrien   Hotel, Pension Kalabrien   Ferienanlage, Villaggio Kalabrien   Gästezimmer Kalabrien 
Tempel Sizilien

Sizilien

Sicilia ist eine Insel des Lichts und der Winde, von Luft und Wasser, Erde und Feuer. Sie hat ein sehr gesundes, mediterranes Klima, warme Sommer und milde Winter sowie die meisten Sonnentagen Italiens.       Informationen + Feriendomizile Sizilien

Ferienwohnung Sizilien      Ferienhaus, Villa Sizilien      Agriturismo Sizilien      Landgut, Weingut Sizilien      Ferienanlage, Villaggio Sizilien      Gästezimmer Sizilien      B&B Sizilien      alle Feriendomizile Sizilien
Strand auf Sardinien

Sardinien

In Italien gibt es nicht das, was es auf Sardinien gibt und auf Sardinien gibt es nicht das, was es in Italien gibt. So schrieb der Naturforscher und Jesuit Francesco Cetti und in der Tat ist die Insel ein kleiner Kontinent im Mittelmeer.       Informationen + Feriendomizile Sardinien

Ferienwohnung Sardinien       Ferienhaus, Villa Sardinien      Agriturismo Sardinien      Ferienanlage, Villaggio Sardinien      Gästezimmer Sardinien      alle Feriendomizile Sardinien