Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Gaeta - Latium Süd



Der Golf von Gaeta, im südlichen Teil der Provinz Latina, ist der letzte Abschnitt der Riviera di Ulisse vor der Grenze zu Kampanien. Die Stadt, die sich auf einem Felsvorsprung des Monte Orlando erhebt, hatte eine sehr bewegte Vergangenheit und war ein bedeutender Ferienort der antiken Römer. Es ist nicht schwierig, irgendwo in der Stadt beginnend, in der Phantasie einen Gang durch Geschichte und Mythos, die sich hier oft unlösbar und eindrucksvoll verbinden, zu unternehmen. An seiner äußersten östlichen Spitze erhebt sich das mittelalterliche Viertel mit einem verschlungenen Gewirr kleiner Gassen, das von dem gewaltigen Castello überragt wird.

Auf dem Gipfel des Monte Orlando, hoch über der Stadt und der Bucht, steht mit herrlicher Sicht nach allen Seiten, das Mausoleum des Lucio Munanzio Planco. Auf der Westseite des Berges, hat nach der überlieferung ein Erdbeben am Todestag Christi den imposanten, steil ins Wasser fallenden Felsen in drei Teile gespalten. An dieser Stelle, die Montagna Spaccata (gespaltener Felsen) genannt wird, wurde eine Wallfahrtskirche der heiligen Dreifaltigkeit errichtet. Eine dieser Spalten gleicht einer tiefen Höhle, Grotta del Turco genannt, die sich dunkel über dem Meer öffnet und uralte Erinnerungen an Streifzüge der Sarazenen wachruft.

In westlicher Richtung erstreckt sich der Strand von Serapo und gleich daneben der kleine Strand von Fontania mit der Ruine einer römischen Villa. Die breiten Strände sind aus feinem Sand und gehen flach ins klare Meer.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat bei gaeta, Latium und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien und für Gruppen.
Zu den Angeboten