Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Gargano - Apulien



Der Gargano befindet sich im Nordosten Apuliens, ist 65 km lang und 40 km breit, mit Erhebungen bis über 1.000 m. Er ist mit seinen großartigen Wäldern einer der zeizvollsten Nationaparks in Italien. Einst war das Gebiet eine undurchdringliche Wildnis und ein beliebtes Jagdgebiet des Staufenkaisers Friedrich II. Heute ist die zerklüftete Küste mit den herrlichen weißen, Sandstränden ein beliebtes Urlaubsziel. An der Küste des Gargano gibt es unzählige große und kleine Buchten die mit teilweise steil ins Wasser fallenden Kalkfelsen wie Fjorde sind, plötzlich auftauchende Bogen, Höhlen und Klippen sowie lange Strände aus weißem Sand. Manchmal reichen die Pinienwälder bis ans Wasser. An einigen felsigen Abschnitten trifft man auf die Trabucchi, das sind eigenwillige Fanggerüste für den Fischfang. An den Gerüsten aus Holz werden von einer Plattform große Netze, die an weit über das Wasser ragenden Stangen befestigt sind, in das glasklare Meer gelassen. Sind genug Fische im Netz wird es mit einer Winde wieder hochgezogen. Diese Art des Fischfangs geht schon auf die Phönizier zurück.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat im Gargano, Apulien und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien und für Gruppen.
Zu den Angeboten