Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Agrigento - Sizilien



Agrigento, das griechische Akragas wurde vermutlich 581 v. Chr. von Siedlern aus Gela gegründet und entwickelte sich schnell zu einer reichen und mächtigen Stadt, die von einer gewaltigen, 12 km langen Mauer umgeben war und von Pundar als die schönste Stadt der Sterblichen bezeichnet wurde. Für Agrigento wechselten sich Verfall und Blüte in den stürmischen Jahren der griechisch-römischen Zeit bis zum Untergang im Zeitalter der Byzantiner ab und erst im Mittelalter blühte die Stadt wieder auf.

Im berühmten Tal der Tempel, das sich am Fuß des Bergrückens ausdehnt, auf dem sich die alte Stadt Akragas befindet, sind heute noch zahlreiche Heiligtümer zu sehen, die aus goldgelbem Tuffstein erbaut wurden. Der Herkulestempel ist der älteste Tempel in Agrigento, besser erhalten ist jedoch der sogenannte Konkordia-Tempel, da er gegen Ende des 16. Jahrhunderts bis zur Restaurierung im Jahre 1748 in eine christliche Kirche verwandelt wurde. Nach dem Teseion in Athen ist dies der am besten erhaltene griechische Tempel.

Das archäologische Gebiet umfaßt den Tempel der Hera Lacinia der sich einsam auf einem Hügel abhebt. Der imposante Konkordia-Tempel, der von 34 Säulen umgeben ist, ist sozusagen das Symbol des Tals. Die Perfektion der Baustrukturen kennzeichnet ihn als das Werk einer fortgeschrittenen Kultur, das Goethe sogar als das beste heilige Bauwerk der Welt bezeichnete. Der Tempel des Herkules, das älteste Bauwerk im Tal war von 38 Säulen umgeben von denen leider nur noch 8 vorhanden sind, einige sogar noch mit ihren Kapitellen.

Nach der Kreuzung zwischen den Nationalstraßen 115 und 118 kommt man zu dem Grab des Teron aus römischer Zeit. Etwas weiter entfernt erhebt sich der kleine Tempel des Äskulap in dem sich eine berühmte Statue des Apoll befand, die von Verres dem römischen Prokonsul des Cicero gestohlen wurde. Und dann gibt es da noch der eindrucksvolle Tempel des olympischen Jupiter, der im Jahre 480 v. Chr. begonnen aber nie vollendet wurde. In dem Tempel, der von den Erdbeben stark beschädigt wurde, befanden sich riesige, 7,5 m hohe Steinfiguren, die Talemonen. Und dann gibt es noch die Reste eines Heiligtums der chthonischen Gottheiten aus dem 6. Jh. v. Chr. und in der Mitte des Areals die Tempel des Kastor und Pollux.

Beim Ferienhaus Spezialisten italia-casale finden Sie Ferienhäuser, Landhäuser, Gutshöfe, Villen, Ferienwohnungen und Agriturismo bei Agrigento und ganz Sizilien in allen Preislagen. Häufig sind es liebevoll restaurierte Bauernhäuser oder Landgüter mit ursprünglichem Flair inmitten faszinierender Landschaften, abseits des touristischen Trubels. Jedes Angebot in Italien, Sizilien und bei Agrigento, ob Ferienhaus, Ferienwohnung oder Agriturismo haben wir persönlich ausgesucht. Beim Ferienhaus Spezialisten italia-casale finden Sie Landhäuser, alte Gutshöfe und Villen in Strandnähe am Meer oder im Landesinneren, häufig mit Pool, für 2 Personen, Familien oder Gruppen. Es sind Feriendomizile für jede Art von Urlaub und sicher ist bei der vielfältigen Auswahl auch das richtige Ferienhaus, die Ferienwohnung oder der Agriturismo für Sie dabei. Erfüllen Sie sich Ihren Urlaubswunsch bei Agrigento oder Sizilien mit nur 3 Mausklicks. Gern sind bei der Auswahl behilflich, machen geeignete Vorschläge und beraten Sie ausführlich.
Zu den Angeboten