Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Toscolano Maderno - Lago di Garda



Der Doppelort Toscolano Maderno befindet sich auf der Westseite des Gradasees, nördlich und südlich vom Toscolano-Fluß. Am Delta des Toscolano hat sich im Laufe von tausenden Jahren eine Landzunge gebildet auf der die beiden Orte Toscolano und Maderno liegen, die heute eine Gemeinde bilden. Maderno war im 12. bis 14. Jahrhundert der Hauptort der Brescianer Riviera und Sommerresidenz der Fürsten Gonzaga aus Mantua. Später ging es bis 1707 an die Venezianer über. Vom 14. Jahrhundert an lebte die Buchdruckerkunst auf und 1487 wurde hier die lateinische Bibel gedruckt, die Martin Luther für seine Übersetzung ins Deutsche benutzte. Heute sind Toscolano und Maderno bekannte Fremdeverkehrsorte am Lago di Garda. Von hier gibt es eine Autofähre nach Torri del Banaco auf der Ostseite des Gardasees. In dem weitläufigen Gebiet von Toscolano und Maderno findet man gute Bademöglichkeiten und im Hinterland der beiden Gemeinden gibt es seit 1989 den Parco dell Alto Garda Bresciano.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat bei Toscolano Maderno, am Gardasee und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien und für Gruppen.
Zu den Angeboten