Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

San Vito Lo Capo - Sizilien



San Vito Lo Capo (Sizilien) liegt am nordwestlichsten Punkt von Sizilien, 39 km von Trapani und 111 km von Palermo entfernt. Das kleine, ehemalige Fischerstädtchen ist heute ein beliebter Touristenort, wobei die Fischerei noch aktiv betrieben wird. Im Hafen liegen zahlreiche Fischerboote mit denen die Fischer täglich ihre Netze in den fischreichen Gewässern rund um das Kap ausbringen.

San Vito Lo Capo liegt in einer langestreckten Bucht am Fuße des 536 m hohen Monte Monaco zwischen dem gleichnamigen Kap und Punta Solano, am Rande der kleinen Halbinsel, die den Golf von Catellamare abschließt. Die Mutterkirche wie die Wallfahrtskirche genannt wird, wurde im 17. Jh. an der Stelle einer Festung aus dem 16. Jh. aufgebaut, wobei die ursprüngliche Struktur erhalten geblieben ist. Besonders am Abend wird es in den Gassen mit den vielen, kleinen Geschäften, Straßencafes und Restaurants lebendig.

Das beeindruckende an San Vito ist allerdings der breite, eizigartige Sandstrand, der sich durch die ganze Bucht zieht. Er besteht aus feinem, hellen Sand und fällt flach ins glasklare Wasser ab. Es ist einer der schönste Strände die es in Sizilien gibt. Nicht umsonst zieht es jedes Jahr zahlreiche sonnenhungrige Touristen an. Da San Vito in Deutschland weniger bekannt ist, sind es überwiegend Italiener. Es gibt nur wenige, kleine Hotels und am Rande der Ortschaft einige Ferienanalgen sowie Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Am nördlichen Ende der Bucht befindet sich ein kleiner Fischer- und Yachthafen.

Am Capo San Vito finden Sie eine einzigartige, unberührte Landschaft mit bizarren Felsformationen, unzähligen, malerischen Buchten sowie faszinierenden Ausblicken. Zwischen der duftenden, mediterranen Macchia sind Zitronen- und Orangenhaine. Fährt man die Küstenstraße in südlicher Richtung kommt man nach wenigen Kilometern zum Naturpark von Zingaro, in dem Sie herrliche Wanderungen machen können. Am nördlichen und am südlichen Ende gibt es Parkplätze. Der Hauptwanderweg führt 7 km durch eine ursprüngliche Naturlandschaft mit kleinen Badebuchten unmittelbar an der Küste entlang. Diese 1600 Hektar große, ruhige und friedvolle Oase ist eine schönsten und am besten erhaltenen Küsten Siziliens, die von jeglicher Bautätigkeit verschont geblieben ist. In der Mitte liegt die Ortschaft Zingaro, die dem Reservat den Namen gegebn hat.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat in San Viti lo Capo, Sizilien und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien, für Gruppen, mit Hund.
Zu den Angeboten