Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Velia - Cilento, Kampanien



Velia (Cilento) wurde um 540 v. Chr. von den Phokäern an Mündung des damals schiffbaren Alento gegründet. Zur damaligen Zeit war das antike Elea eine Art Halbinsel, die auf drei Seiten Meer hatte. Durch die Verlandung hat sich die Küstenlinie allerdings im Laufe der Jahrhunderte verschoben. Als wichtiger Handelshafen erlangte die Stadt Bedeutung und Reichtum. Den Ruhm verdankte sie den gerechten Gestzen und der von Parmenides gegründeten Philosophenschule. Elea hatte politische, wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen zu Rom und unterstützte die Römer mit Truppen und Schiffen. Anders als Paestum gelang es der Stadt im 4. Jh. v. Chr. den Angriff der Lukaner abzuwehren. Unter dem Namen Velia wurde die Stadt 88 v. Chr. römisches Municipium, ohne allerdings die Selbständigkeit, das Münzrecht und die griechische Sprache aufgeben zu müssen. Neben reichen Römern, die hier prachtvolle Villen bauten, zählte Civero bis zu seiner Ermordung zu den regelmäßigen Besuchern von Velia. Durch die Versandung des Hafens verlor Velia immer mehr an Bedeutung und wurde im 9. Jh. verlassen. Im 13. Jh. wurde auf dem ehemaligen Akropolishügel ein Wachturm gegen die Angriffe der Sarazenen errichtet.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat bei velia, im Cilento, Kampanien und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien, für Gruppen, mit Hund.
Zu den Angeboten