Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Ragusa - Sizilien



Ragusa (Sizilien) ist eine barocke Stadt und gleichzeitig Provinz im südöstlichen Teil von Sizilien. Meistens kennt man die Provinz von Ragusa wegen der barocken Sehenswürdigkeiten ihrer Ortschaften mit ihren faszinierenden Zeugnissen von Kultur und anderen Verbindungen. Sie hat aber auch großartige Landschaften und eine einmalige Küste mit herrlichen Sandstränden und malerischen Buchten.

Die Stadt Ragusa liegt am Rande einer Schlucht und besteht aus zwei Teilen. Der eine Teil ist die alte Stadt Ibla mit ihren Denkmälern am Platz der antiken Stadt Hybla Heraia im Tal. Der zweite Teil wurde nach einem Erdbeben im Jahr 1693 westlich über der Schlucht neu aufgebaut und ist das moderne, nüchterne Ragusa. Ragusa Ibla ist die Barockstadt mit den verwinkelten Gassen, den unzähligen Treppen und der Piazza Duomo mit der Basilika San Giorgio im Zentrum. Die barocke Kultur beherrscht die Stadt und wird deutlich in der Kathedrale von Johannes dem Täufer, der Basilica des heiligen Georgs, in der Kirche des heiligen Josephs, im Palast Donnafugata sowie in vielen weiteren Bauwerken. Von der Ober- zur Unterstadt gibt es eine Treppe mit 252 Stufen.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat bei Ragusa, Sizilien und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien, für Gruppen, mit Hund.
Zu den Angeboten