Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Amalfiküste - Kampanien



Amalfiküste (Kampanien) Die Costeria Amalfitana wird auch die göttliche Küste genannt, weil nach Meinung der alten Griechen das Meer an dieser Stelle von den Sirenen, die dort wohnten, verzaubert wurde. Ein Zauber, der auch die alten Römer erfaßte, die an dieser Küste die schönsten Villen des Imperiums erbauten, und im Laufe der Zeit Persönlichkeiten wie Goethe, Wagner und Nietsche fesselte. Nirgendwo sonst leuchten die Farben so anders und so klar wie an der amalfitanischen Küste, die seit jeher beliebtes und elegantes Reiseziel zahlreicher prominenter Besucher ist. Die kleinen, malerischen Orte, mit denen die Küste übersät ist, erscheinen wie Juwelen, die in ein kostbares Diadem gefaßt sind. Hier wird jedes Detail zu einem Symbol: die Zitrusfrüchte, das Meer mit seinen unglaublichen Farbnuancen, zwischen dunkelblau und grün schimmernd, die zauberhaften, kleinen Strände, die Inseln, die weißen, rosaroten und gelben Häuser, die sich um winzige Häfen drängen.

Die Faszination der Costeria Amalfitana liegt jedoch nicht nur in den Orten, sondern auch in der Geschichte, die hier großartige Zeugnisse der Kunst und Kultur hinterlassen hat. Der Stolz und die Unabhängigkeit der reichen Patrizier machten den Sorrent im Mittelalter zu einem großen und autonomen Herzogtum. Die Zeugnisse ihrer Liebe zu Schönheit und Kultur findet man in den prächtigen Villen und alten Adelssitzen: wertvolle Möbel, feinstes Porzellan und seltene Gemälde. Die Liebe zum Schönen kennzeichnet auch heute noch die tägliche Arbeit der Bewohner.

Die Amalfiküste ist fast so etwas wie ein Garten Eden und wird, wo immer möglich, landwirtschaftlich genutzt. Auf kleinen Terrassen, die sich in waghalsiger Höhe an den steilen Berghängen befinden, werden vor allem Zitronen angebaut. Dicht an dicht stehen die prall mit Früchten behangenen Bäume. Die gesamte Amalfitana bietet ein grandioses Panorama und immer wieder ergeben sich überraschende Ausblicke auf großartige Küstenformationen und Sarazenentürme. Eine ganze Kette von Signaltürmen sicherte die Costiera Amalfitana im Mittelalter gegen überfälle von See.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat an der Amalfiküste (Amalifitana), in Kampanien und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien, für Gruppen, mit Hund.
Zu den Angeboten