Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Cinque Terre - Ligurien



Die Cinque Terre liegt am östlichen Ende der Riviera di Levante, fünf Orte in kleinen Buchten versteckt oder unzugänglich wie Schwalbennester an den steilen Felsen über dem Meer kleben, in einer Landschaft ohnesgleichen auf der ganzen Welt. Es ist ein Mosaik aus Farben und Formen; Weinberge, die bis an die scharfen Klippen reichen, wechseln sich mit duftender, mediterraner Macchia und Olivenhainen ab. Seit Jahrhunderten kultivieren die Bewohner der Cinque Terre die Sonnenhänge entlang der schwer zugänglichen Steilküste, die Terrassen und unzähligen Trockenmauern sind das Ergebnis langer, mühsamer Arbeit.

Die Cinque Terre ist heute Weltkulturerbe und Kern eines weitläufigen Naturschutzparks mit den fünf Ortschaften Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore, die nur über schmale Wege zu erreichen sind. Am westlichen Zugang zu diesem Abschnitt der ligurischen Küste liegt Levanto mit sehr guter Bahnverbindung nach Genua, La Spezia und zu allen Orten entlang der Küste. Nur 18 km lang ist der einzigartig schöne Landstrich der Cinque Terre, wo die hohen Ausläufer des Apennin aprupt im Meer enden. Zerklüftete Felsformationen, unzählige Halbinseln und kleine Buchten prägen diesen Küstenabschnitt zwischen Punta Mesco und Punta Montenero.

Früher waren die Dörfer nur mit dem Boote oder über anstrengende Fußwege über die Berge zu erreichen. In dieser Abgeschiedenheit entwickelte jedes dieser Dörfer ein eigenständiges, charakteristisches Aussehen und eine eigene Ausstrahlung, kein Ort gleicht dem anderen. Heute gibt es zu den einzelnen Orten eine gute Verbindung mit der Bahn, die überwiegend durch Tunnel fährt. Das Netz an Wanderwegen ist sehr umfangreich und gut gekennzeichnet. Der rote Weg ist ein hochgelegener Kammweg, der Levanto mit Portvenere verbindet, über steile und bezaubernde Kalkfelsen. Der höchste Punkt ist der Monte Malpertuso, 812 m hoch, mit herrlichem Blick auf Monterosso und Vernazze. Der Weg verläuft fast immer am Meer entlang und bietet einmalige Ausblicke auf die Küste. Die Strecke bereitet keine großen Schwierigkeiten und ist in 12 Stunden zu bewältigen. Die blaue Strecke verbindet Levanto, über Punta Mesco mit den übrigen Ortschaften. Da die dafür erforderliche Zeit bei der Hälfte des anderen Weges liegt, hat man mehr Zeit um die schönen Aussichten zu genießen.

Mit dem Namen Cinque Terre ist auch ein ein bekannter Wein verbunden, ein Wein der seit Jahrhunderten in besonderer Weise hergestellt wird und von Familie zu Familie unterschiedlich ist. Die Arbeit und Weinlese an den steilen Berghängen ist sehr anstrengend. Der weiße Cinque Terre DOC wird aus Trauben der Sorten Bosco, Albarola und Vermentino hergestellt. Er hat eine strohgelbe Farbe und eignet sich sehr gut zu Fischgerichten.

Das Olivenöl der Cinque Terre hat einen zarten Geschmack und hat die europäische Auszeichnung als Qualitätsprodukt. Die typischen Gerichte der Cinque Terre wurden von Genaration zu Generation überliefert und entstammen der einfachen Küche, die nur wenige, natürliche Zutaten verwendet, oft nur Knoblauch und Petersilie.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat im Cinque Terre, Ligurien und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien, für Gruppen, mit Hund.
Zu den Angeboten