Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Montone - Umbrien



Montone liegt im nordöstlichen Teil Umbriens, 43 km nördlich von Perugia und hat 1500 Einwohner. Der Ort mit seinen engen, gewundenen Straßen und einer beeindruckenden Stadtmauer mit zwei alten Toren entstand im Mittelalter. Er erstreckt sich auf zwei Hügel, die das obere Tibertal dominieren. Nordöstlich sind die Berge Catria und Nerone zu sehen. Von der höchsten Stelle des Ortes hat man eine herrliche Aussicht auf die waldreiche Umgebung. Montone ist ein idealer Ort für diejenigen, die Ruhe und Entspannung suchen. Im Tal befinden sich die Wildbäche Carpina und Carpinella und 3 km entfernt der Tiber, in den die beiden Bäche münden. Das frische und klare Wasser des Carpina, mit seinen zahlreichen Strudeln und Wasserfällen, entspringt in einem fast unbewohnten Gebiet mit dichten Wäldern. Entlang dem Bachlauf gibt es wildromantische Wanderwege. Es gibt viel Wild sowie Pilze und Trüffel. Die örtliche Küche ist einfach aber schmackhaft und wird aus Naturprodukten zubereitet. Die wichtigsten Veranstaltungen finden überwiegend im Sommer statt. Es gibt Turniere, Serenaden, Bogenschießen und viele andere Spiele. Ende Oktober gibt es das sogenannte Waldfest, bei dem Naturprodukte, insbesondere Pilze und Trüffel, in den charakteristischen Lokalen vorgestellt werde. Ausführliche Auskünfte über Wanderwege finden Sie in der Karte "Alto Tevereo Umbro" über Percorsi Verde (Naturwanderwege) von der Comunita Montana.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat bei Montone, Umbrien und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien, für Gruppen, mit Hund.
Zu den Angeboten