Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Macerata - Marken



Macerata ist weltbekannt für ihr jährliches Openair Opernfestival. Im Juli zum Festival kommt ein internationales Publikum nach Macerata ins 7000 Plätze fassende Sferisterio, einer riesigen neoklassischen Arena, die in den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts auf private Initiative hin eigentlich als Fußballstadion gebaut wurde. Das Zentrum von Macerata strahlt gemessene Würde aus, passend zum soliden Wohlstand der Stadt. Es wurde fast gänzlich zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert erbaut. Architektonisch am interessantesten sind die zweistöckigen Renaissancearkaden der Loggia dei Mercanti auf der zentralen Piazza della Libertà. Die schönsten Stadtpaläste liegen entlang des Corso Matteotti, der Straße, die bei der Loggia von der Piazza wegführt. Der Corso della Repubblica hingegen führt auf die Piazza Vittorio Veneto, wo sich die Städtische Kunstgalerie und das Museum befinden, mit einem Sammelsurium von Werken von Malern aus Umbrien und den Marken; am wichtigsten ist die Madonna mit Kind von Carlo Crivelli. Außerdem gibt es ein Kutschenmuseum und ein Museum des Widerstandes im 2. Weltkrieg. Gleich nördlich der Stadt am Fluß an der Villa Potenza liegt das antike Helvia Ricina. Als die Westgoten diese römische Siedlung im 5./6. Jahrhundert zerstörten, gründeten die Einwohner das neue Macerata. Noch heute kann man Reste der ursprünglichen Stadt sehen, z. B. das große Amphitheater. Ein paar Kilometer südlich der Stadt liegt die romanische Kirche San Claudio al Chienti, eine der ältesten und wichtigsten Kirchen der Gegend. Was als erstes auffällt, ist ihre in den Marken völlig ungewöhnliche Form; es sind nämlich eigentlich zwei Kirchen übereinander mit getrennten Eingängen, flankiert von zwei zylindrischen Türmen. Gebaut wurde sie zwischen dem 5. und 7. Jahrhundert, wahrscheinlich auf den Trümmern einer Villa. Die heutige Form der Kirche geht auf das 11. und 12. Jahrhundert zurück.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat bei Macerata, den Marken und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien, für Gruppen, mit Hund.
Zu den Angeboten