Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Spello - Umbrien



Spello (Umbrien) vermittelt den kuriosen Eindruck, als seien römische Mauern auf mittelalterlichen errichtet worden, besonders deutlich zu sehen an den Stadttoren Porta Venere und Porta Consolare. Das Städtchen ist eines der schönsten Umbriens. Vom äußersten Anhang des Subasio mit seinen mächtigen Ausläufern taucht auf einem kleinen Steilabhang die antike Steinsiedlung zwischen Bögen, Stadtmauer und abfallenden Dächern auf. In der Stdt gibt es verschiedene Kirchen mit wertvollen Gemälden u.a. von Pinturicchio und Perugino.

Wie andere uralte Städte hat auch Spello die Phantasie entfacht und zahlreiche Schriftsteller der örtlichen Geschichte dazu verleitet, die Etymologie des Namens zu erforschen. Gabino Leto behauptet, daß Spello von Pelisio, einem der vielen Gefährten des Troja-Flüchtlings äneas, gegründet wurde. Einige Humanisten glauben, daß der Name von Spello von "Speculum" (Spiegel) stammt. Vielleicht weil die Stadt sich im Morast, der die Stadt im Tal umgab, spiegelte. Dies zeigt auch das Wappen, das man auf den Gemeindegebäuden der Renaissance befindet. Die augustinische Kolonie Julia Hispellum, dann Flavia Constans im kaiserlichen Edikt Konstantins, ist im IX Jh. unter den Namen Spellatensis Urbis dokumentiert, von dem der Name Spello stammt.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat bei Spello, Umbrien und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien, für Gruppen, mit Hund.
Zu den Angeboten