Italia-Casale.de

Bitte wählen Sie einen Ort aus


    Zur Bildergalerie

Amelia - Umbrien



Zwischen den Tälern des Tiber und der Nera, dicht auf einem Hügel gedrängt, befindet sich die altumbrische Bergstadt Amelia. Die Stadt ist von einer imposanten Megalith-Mauer aus zum Teil überdimensional großen Steinblöcken umgeben, die ohne Mörtel säuberlich geschichtet wurden und noch aus dem 6. oder 5. Jahrhundert v.Chr. stammen sollen. Diese Mauer soll wohl die schönste Stadtmauer Umbriens sein. Der einzige Zugang zur Stadt ist die Porta Romana. Schon von weitem sieht man (den am höchsten Punkt des Hügels) in 405 m Höhe thronenden Dom. Von der Terrasse vor dem Dom hat man einen einzigartigen Blick über das Neratal bis zum Monte Vettore im Hintergrund. Sehenswert im ruhigen Amelia sind auch einige eindrucksvolle Paläste und das Teatro Sociale, das 1783 auf Veranlassung der lokalen Adelsfamilien hufeisenförmig erbaut wurde und bis heute im Original erhalten ist.

Amelia war eine Gründung der Umbrer, jedoch stark von etruskischer Kultur durchdrungen. Aus dieser Zeit sind noch große Teile der Stadtmauer erhalten, auf die später römisches und mittelalterliches Mauerwerk gesetzt wurde. Später war Ameria (so der römische Ortsname) eine blühende römische Stadt. Nach ihr wurde auch die antike Via Ameria benannt. Sie war ein wichtiger Verbindungsweg zwischen Rom und Ravenna, der teilweise auf der Amerina, einer alten etruskisch-umbrischen Handelsstraße, verlief.

Der Ferienhaus Spezialist italia-casale hat bei Amelia, in Umbrien und ganz Italien Ferienhäuser, Landhäuser, Bauernhäuser, Bungalows, Villen, Ferienanlagen, Ferienwohnungen, Fewos, Agriturismo, Landgüter, Weingüter, Klöster, B&B, Gästezimmer und kleine Hotels. Angebote mit Pool, am Meer, am Strand, mit Meerblick, im Landesinneren, in schönen Einzellagen, für 2 Personen, für Familien, für Gruppen, mit Hund.
Zu den Angeboten